Google+ claudia loves ... fashion: Osterbrunch

Samstag, 23. April 2011

Osterbrunch

heute waren Swarina und Julia von Fanfarella mit Ihren Freunden bei uns zu Gast um das Osterfest einzuläuten - und dazu gab's natürlich jede Menge zu essen ...







... und morgen geht es mit den Osterfeierlichkeiten munter weiter ...

Kommentare:

  1. oooh mein gott, das sieht sooo unglaublich lecker aus!!!!

    http://piekfein.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. sooooooooo gut war alles! Danke für die liebe Einladung!

    AntwortenLöschen
  3. wow, wow, wow!

    darf ich dich fragen, welche tollen rezepte du für die cupcakes und die minikuchen genommen hast?
    würde mich total freuen!

    PS: die Etager und die Glocke sind auch toll, sind die von IKEA?

    glg

    AntwortenLöschen
  4. ja die Etager und die "Glocke" sind von IKEA - ich konnte da einfach nicht vorbeigehen ..

    das Rezept für die Karotten Cupcakes: (für 12 Stück)
    3 Eier
    200 g Karotten
    40 g Marzipan
    60 g Zucker
    Salz
    1 EL Mehl
    1 TL Backpulver
    180 g Haselnüsse

    Frosting:
    150 g frischkäse
    1 EL Creme fraîche
    2 EL Staubzucker
    Saft einer Zitrone

    Das Marzipan mit den Eidottern über Wasserdampf schlagen.
    Mehl, Zucker und Salz steif schlagen, Karotten zugeben und mit der Eimasse mischen. Zuletzt die Mehl-Nußmischung unterheben. Die Cupcakes in Papierförmchen geben und bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.
    Für das Frostings alle Zutaten verrühren.

    Das andere Rezept habe ich aus dem Internet: www.mingmakescupcakes.yolasite.com - es ist das Rezept Nummer 26 - ich habe nur statt dem Portwein (zu schade zum backen) Kirschlikör verwendet.

    Viel Spaß beim backen und einen schönen Ostersonntag....

    Claudia

    P.S. die Minikuchen habe ich auch aus der Karottenmasse gemacht - und mit Zuckerguss überzogen ...

    AntwortenLöschen