Google+ claudia loves ... fashion: Januar 2012

Dienstag, 31. Januar 2012

Karl for Net-A-Porter

ich muss sagen, ich habe nicht allzuviel auf die Aussagen gegeben, dass die "Karl"-Kollektion für jedes Gelbörserl ein Teil beinhaltet. Denn will man kein Baumwollshirt hört es sich mit leistbar schon wieder auf. Denn eine Lederjacke für 1000 Euro gehört meiner Meinung nach nicht umbedingt zu den mega-Schnäppchen ....

Trotzdem gefallen mir die Teile sehr gut ...
Paillettenrock für € 230,- / Lederjacke für € 1000,-
Kleid für € 200,- / Kunstlederhose für € 160,-



Sonntag, 29. Januar 2012

Top Swap im Fox House

gestern und heute fand im Fox House in der Westbahnstraße der Top Swap statt. Ich habe das erste Mal bei  einer Aktion dieser Art mitgemacht. Die Regeln sind eigentlich ganz einfach. Jeder bringt seine Lieblingsteile, von denen er/sie aus welchen Grund auch immer trennen möchte und bekommt dafür Kilo-Gutscheine. Diese können dann gegen "neue" Kleidung und Accessoires eingetauscht werden.

Das Prinzip ist soweit also klar. Ich habe 2 Beutel eingepackt und losgefahren. Da es heute schon der zweite Tag war, hatte alles schon ein wenig Wühltischcharakter. Ich habe trotzdem einige schöne Teile gefunden ... Leider haben sich nicht alle an die Regeln gehalten. Das heißt es waren durchaus viele Kleidungsstücke dabei die ich nicht mehr als trabbar bezeichnen würde. Flecken, Löcher, Ramsch und co waren ganz vorne mit dabei. Auch die Geschichte mit dem Wiegen hat nicht so ganz gepasst. Denn es war nur eine kleine Küchenwage vorhanden. Somit wurde das Gewicht der mitgebrachten und mitgenommenen Kleider geschätzt. So bin ich mit deutlich weniger gegangen als ich gekommen bin - es wurde aber trotzdem mit dem gleichen Gewicht bewertet. Es sollte das nächste mal definitiv eine bessere Wage vorhanden sein.

Da laufend "neue" Kleidung zum Swap dazukam war ich eigentlich recht lange dort, denn immer wieder kamen neue "vielversprechende" Sackerl auf die ich dann noch gewartet habe. Für eine Jägerin und Sammlerin wie mich ist diese Veranstaltung auf jeden Fall das Richtige! Ich freue mich also schon auf den nächsten Swap



Das habe ich mitgenommen:
einen gelben Pullover von Tommy Hilfiger, ein schwarzen Polo von Ralph Lauren,
ein T.Shirt und ein Polo für meinen Freund, ein gemustertes Kleid von H&M ...


einen rosa Pulli von Benetton, ein Kleid von H&M, ein Pinguin Shirt, einen Leo-Rock von H&M, einen Super-Oversized-Blazer, einen Rock von Max Mara, eine Dirndlschürze und 
einen Cardigan von Paul & Duffier - eine sehr gute Ausbeute wie ich finde.

auch für das leibliche Wohl der vorwiegend männlichen wartenden Gäste wurde gesorgt - und zwar mit selbstgebackenen Brownies und Cup Cakes - ein ganz großes Yummi an die Bäckerin!



Dienstag, 24. Januar 2012

Das Überraschungsei für die Frau

... was gibt es schöneres. Ich komme von einem Bürotag heim, der jedes Fitnesscenter Workout übertrifft. Stufen rauf stufen runter, gefühlte Tausend Kisten geschleppt, und dazu noch denken, denken, denken und nichts vergessen. Zuhause streife ich dann die Schuhe von meinen hoghheelgeplagten Füßen und da steht sie - die von meinem lieben Freund abgeholte und wunderschön drapierte - meine erste Glossybox.

Ich finde das Prinzip der Glossybox ja ein sehr schönes. Für wenig Geld bekommt Frau jedes Monat ein kleines Überraschungspackerl zugeschickt, hübsch verpackt und schön Mädchenhaft aufgemacht. Ich freu mich schon auf viele weitere Boxen und genieße nun einen entspannten Abend mit Cremchen und Tiegelchen. Was gibt es schöneres?!







Montag, 23. Januar 2012

Color Blocking auf den Fingern ...

ich dachte mir, was bei der Kleidung geht, geht auf den Fingern schon lange. So habe ich mal 2 Farben kombiniert - und zwar Chanel 505 (der war ja letztes Jahr sehr begehrt ...) und einen Mint-Ton von Look.
Mir gefällt's ... anderen nicht ...

Sonntag, 22. Januar 2012

Bloggertreffen im Specht


ein kleiner Gruß aus der Küche: Paprika. und Malanzanipüree

Kräutersalat mit Avocado



mein Lieblingscocktail: Hemingway Daiquiri

letzten Freitag war es soweit, das erste Bloggertreffen im neuen Jahr ging über die Bühne. Es war wieder sehr schön neue Gesichter und Leute kennenzulernen und über dies und das zu quatschen. Leider habe ich so gut wie keine Fotos gemacht ... 

Dabei waren:
anna | hpunktanna 
catherine | fräulein catherine
claudia rosa lukas | austrianfashion.net
leonie | leonie rachel
maddalina | style sandbox
madeleine | dariadaria
michaela | tschilp
michi | cool outfit
michi | michi schaaf
mikaela | head + heels
mirela | coral and mouve
mochi | mochi likes
sophie | swarina
victoria | victory pug
viktoria | weibi
viktor | miss viki secrets
 
 
... danke liebe Anna für die Liste
 

Mittwoch, 18. Januar 2012

MBFWB - meine Favorites von Lena Hoschek

obwohl ich nicht selbt in Berlin sein kann, sind dennoch genügend Linsen vor Ort. So konnte ich mich schon durch die Bildergaliere der Lena Hoschek Show klicken und meine Favorites auswählen.

Auffällig ist nur wie viele Ex-Kandtdatinnen von GNTM vertreten waren ...






alle Bilder über Styleranking

Sonntag, 15. Januar 2012

von Pünktchen und Bikerboots

... eine Leidenschaft für Pünktchen in allen Größen und Farben hege ich ja nun schon seit einigen Jahren. Seit letztem Winter ist dann noch eine Zweite hinzugekommen. Die Liebe zu globigen, unfemininen Boots. Machen nicht umbedingt das schönste Bein, sind aber definitiv bequem und warm - und ein hingucker zu eher verspielten Outfits. Meine Boots habe ich letzten Winter bei Asos bestellt. Sie waren noch mit Ketten verziert, die sich leider ziemlich nach Schlossgespenst angehört haben. Kurzerhand wurden diese abgeschnitten und neue Lieblingsschuhe gefunden ...





Bluse: Zara
Rock: H&M
Strümpfe: Calzedonia
Boots: Asos

Mittwoch, 11. Januar 2012

Das ultimative Produkt für ewige Jugend und tolles Aussehen ...

... seit einigen Tagen begegnet mir dieses Video immer wieder, als erstes habe ich es allerdings bei affraid of us auf Facebook gesehen - euch möchte ich diesen tollen "Werbespot" natürlich auch nicht vorenthalten ... auch wenn es ein klitzekleiner Seitenhieb richtung Mode- und Lifestylebranche ist ...

Fotoshop by Adobé from Jesse Rosten on Vimeo.

Dienstag, 10. Januar 2012

Ein Keypiece diesen Winter...

... ist eindeutig mein neu erstandener Parka. Obwohl er nicht ganz so ausgefallen ist wie ich ihn mir zuallererst vorgestellt habe - so mit viell Fell und so ... Mein Parka kommt da eher schlicht daher mit rustikalem Karo-Innenfutter und voluminösem Sackschnitt ... ich bin verliebt!
Parka: Mango, Schal: selbstgestrickt, Stiefel: Bally Vintage


Pünktchenkleid: Primark, Cardigan: H&M

Ring von Asos - ein Geschenk der lieben Sophie ...

Montag, 9. Januar 2012

Französische Nägel por moi!

schon seit Ewigkeiten habe ich mir beim Bipa immer wieder das French Manicure Set von Boujois angesehen. Eigentlich war es mir für knapp 18 Euro immer zu teuer, da ich ja nicht wusste, ob ich damit wirklich ein schönes Ergebnis erzielen würde. Jetzt wo alles nur noch 3 Euro gekostet hat, schaute die Sache natürlich schon ganz anders aus. Für 1 Euro pro Lack wanderte das Set kurzerhand in meine Tasche. Heute habe ich es ausprobiert und muss sagen: "Gott sei dank hab ich dafür keine 18 Euro ausgegeben!"

Zwar funktioniert es ganz gut, ist aber eine irrsinnige Fitzelei. Auch immer wieder mit einem Holzstäbchen nachkorrigiert und hab echt lange gebraucht ... dafür das die Nägel wie "natur" ausschauen sollen...
Außerdem finde ich persönlich, dass der rosa/hautfarbe Lack nicht genug deckt. Aber so ist der Schaden nicht groß und ich werde es sicher ab und zu verwenden.

Samstag, 7. Januar 2012

meine kuschligen Begleiter

... vor einiger Zeit habe ich euch ja berichtet, dass ich todesmutig zu Stricken begonnen habe. Ihr werdet es nicht glauben, aber die ersten Stücke habe ich sogar vollendet. Noch nicht ganz perfekt, die Finger verkrampfen noch, und manche Maschen bringen mich zur Weißglut ... Aber es macht mir Spaß. Und! Ich will mehr. Nur werde ich bald genug Schals haben und muss lernen etwas anderes zu stricken ... Kleider, Pullis und Handschuhe ...

Hier erst mal was ich bis jetzt vollbracht habe:
eine Kette aus grauem Cashmere





mein riesengroßer, langer Kuschelschal - jetzt muss es nur noch kalt werden ;-)

und das neue Projekt: ein "Zopfschal" auf Merino und Seide