Google+ claudia loves ... fashion: Pimp die Terasse

Dienstag, 18. Juni 2013

Pimp die Terasse

Schon seit dem Tag als wir in unsere Wohnung eingezogen sind, habe ich mir schöne Terassenmöbel gewünscht. In Erfüllung gegangen ist dieser Wunsch allerdings erst knapp sechs Jahre später – genauer gesagt letzten Samstag.

Trotz Affenhitze und einigen Hindernissen wurde ein kleiner Ausflug zum großen, schwedischen Möbelhaus unternommen und unter teils heftigen Diskussionen ein Ensemble für die heimische Wellness-Oase ausgesucht. Damit nicht genug, wanderte auch wieder einmal ein wenig Grünzeug mit, dass ich wahrscheinlich in den nächsten Wochen wieder umbringen werde, aber das ist eine andere Geschichte ...





Kommentare:

  1. Sehr gute Wahl - finde ich toll und passt auch total zu euch. Ohne Diskussionen geht wohl kein Ikea Besuch von Statten, kann ein Lied davon singen "nein, wir brauchen keine Polster" "wozu einen Teppich?" "Servietten verwendet doch eh keiner" oder "du verwendest immer mein Feuerzeug zum Kerzen anzünden und dann ist's weg - vergiss es, wer braucht Duftkerzen" also nichts draus machen und einfach die neue Garnitur genießen - du weißt eh, zur Einweihung erwarten wir eine Einladung xD und ps. Ich hab auch keinen grünen Daumen, Ab und zu Gießen und das Zeug sollte überleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es beruhigt doch zu wissen, dass nicht nur wir diese Diskussionen führen ...

      Löschen