Google+ claudia loves ... fashion: Let's Charleston - oder die Mottoparty ...

Freitag, 10. August 2012

Let's Charleston - oder die Mottoparty ...

Mitte September gibt es einen 30er zu feiern - es wird nicht einfach die Jugend zu Grabe getragen, sondern pompös mit einem Motto in den neuen Lebensabschnitt getanzt. Das Motto ist einfach wie genial: "Bye Twenties, hello Thirties!"

Jetzt geht es an die Kleidersuche, wobei ich es gar nicht so leicht finde, waren die 30er durch Weltwirtschaftskrise und den 2. Weltkrieg Modemäßig nicht so aufregend. Die 20er dafür umso glamouröser. - Sollte man das jetzt auch auf den neuen Lebensabschnitt umlegen? Wohl eher nicht ;-)

Inspirationen zu den 20ern via 1, 2 & 3



Inspirationen zu den 30ern via 1, 2 & 3



Ich habe also begonnen fleißig herumzugoogeln und zu suchen und habe doch einige Interessante Stücke gefunden ... Ich assoziiere die 20er mit edlen Abendkleidern, Fransen und Pailletten. In den 30ern kamen dann die guten alten Hauskleider und Arbeitskittel. Irgendwie finde ich auch das die Mode ein wenig der Militäruniformen nachempfunden war - also eher praktisch - beides hat aber irgendwie seinen Reiz ...

Abendkleider im 20ies Stil von Mango

Kleider im Artdeco-Stil von Dorothy Perkins & Topshop


und eher schlichtere Kleider von Dorothy Perkins (1 & 3) und Dawanda
Ich glaube, dass ich eher zu einem schlichten Model tendieren werde - denn ganz ehrlich, wie oft habe ich die Gelegenheit ein besticktes Abendkleid zu tragen?


Kommentare:

  1. Hallo Claudia! ich bin durchs googeln hier auf Deinen Beitrag gestoßen. Du hast echt super Kleider gefunden! Ich bin auf eine Hochzeit im Nov eingeladen. Man soll im Stil der 30er gekleidet erscheinen. Hast Du tips für mich, wie man seine Haare als Frau am Besten tragen kann (meine sind lang), mit Hut oder Ohne, in was für Läden wurdest Du fündig? schon einmal vielen Dank!!! Viele Grüße Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      also ich finde die Haare ja als Wasserwelle toll, das muss aber normalerweise der Friseur machen. (Ich hab es nie selbst hinbekommen) ... Ich würde dir raten einen coolen Hut oder ein Stirnband mit Federn zu kaufen ...

      Liebe Grüße

      Claudia

      Löschen