Google+ claudia loves ... fashion: endlich mein ... Metallica

Sonntag, 6. Mai 2012

endlich mein ... Metallica

Freitag habe ich ja eine Runde über den Modepalast gedreht. Wie jedes Jahr, stand ich auch dieses mal eine gefühlte Ewigkeit am Stand von Ina Kent und habe die Taschen bewundert. Diese sind aus richtig hochwertigen, wunderbar duftendem Leder gefertigt und in ihrer Tragbarkeit sehr flexibel. Man kann die Form der Taschen verändern, indem man die Gurte anders einfädelt oder die Taschen durch "Zusatztaschen" vergrößern und verkleinern. Die kleinen Taschen kann mann dann natürlich wieder als Clutch oder kleine Henkeltasche verwenden ...

Lange Rede kurzer Sinn: ich hab mir endlich eine gekauft, und im Sale war sie auch noch ... Daher kommt das gute Stück in bronzefarbenen Leder - ich bin total vernarrt in den Metallic-Look - bei Taschen schon seit Jahren. Leider hat die gute Bag auch ein beachtliches Loch in meinem Geldbeutel hinterlassen - denn mit einem Salepreis von € 190,- war mein neues Baby auch nicht billig.


Kommentare:

  1. Ui, die find ich ganz furchtbar :D
    Erinnert mich auf den ersten Blick total an so Bauchtaschen von klischeehaft übergewichtigen amerikanischen Touristen im mittleren Alter, die man so oft in Filmen sieht..... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich würde auch die goldene Bauchtasche von Oma Jedda aus der Nanny tragen ;-)

      Löschen
    2. Ha! Genau die hatte ich im Kopf, ich konnts nur nicht zuordnen ^^

      Löschen
  2. Ich steh auch total auf Metallic Taschen. Ich habe sogar ein Metallic-Einkaufssackerl. :)
    Leider ist das Teil echt teuer. Viel Spaß mit deiner neuen Tasche.

    AntwortenLöschen