Google+ claudia loves ... fashion: Bag-Plaid - Done!

Montag, 10. Dezember 2012

Bag-Plaid - Done!

Lange hat es gedauert, viele Nerven hat es gekostet und der BF musste dazwischen auch helfen – aber es ist vollbracht. Mein Goodie-Bag-Plaid ist endlich fertig. Ich muss sagen, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden - auch wenn nicht alles glatt gegangen ist – im zweideutigem Sinne.



Das hübsche Stück liegt jetzt auf unserem Bett und meine alten Goodie-Bags konnten doch noch einen zweiten Zweck erfüllen. Wer sich auch an das Monterprojekt heranwagen möchte, hier sind die einzelnen Schritte noch einmal aufgeführt:

1. für ein Doppelbett braucht ihr 25 Goodie-Bag-Fleckeln - je nach dem ob Vorder- und Rückseite bedruckt ist zwischen 13 und 25 Taschen ;-)

2. alle Henkel ab- und Seitennähte auftrennen – ein Nahttrenner macht es leichter

3. Stoff für die Rückseite (in meinem Fall 6m), Füllmaterial (für Steppdecken, dünn in meinem Fall 5m) und Zwirn in der Wunschfarbe kaufen

4. den Stoff und die Goodie-Bag-Fleckerl in der Maschine waschen (30 °C) und nach dem Trocknen bügeln.

5. Die Taschen in der gewünschten Anordnung auflegen und zuerst zu Bahnen stecken und nähen und dann die Bahnen zu einem großen Tuch zusammennähen

6. Jetzt wird es schiwerig: Der große Goodie-Bag-Fleck wird dann auf das Füllmaterial genäht. ich habe rundherum 20 cm Rand gelassen. Da man bei dem Füllmaterial stückeln muss, ist es eine ziemliche fizelei. Ich habe an allen Nähten die Bags mit der Füllung verbunden.

7. jeweils 2 jeweils 2,80 m lange Stoffbahnen zu einer breiten zusammennähen (für die Rückseite)

8. den Goodie-Bag-Fleck mit der Füllung auf das Riesentuch legen, die Ränder umschlagen (Achtung bei den Ecken) und rundherum eingeschlagen feststecken.

9. den Rand in einer letzten befreienden Nährunde am Füllmaterial festnähen.

10. wenn alles gut ging, habt ihr jetzt ein cooles individuelles Plaid.

hier und hier könnt ihr euch auch Bilder zu den Zwischenschritten ansehen.


p.s. ich habe aus den Resten noch 2 Topflappen gemacht – die waren in 45 Sekunden fertig ;-)

... un nicht vergessen, hier könnt ihr den tollen Gwynneds-Schal gewinnen ...

Kommentare:

  1. Sehr genial! Ist sehr toll geworden =)

    AntwortenLöschen
  2. wow sieht sooo toll aus! habs mir ehrlich gesagt nicht so gut vorgestellt, bin schon gespannt wies live aussieht ^^

    AntwortenLöschen